eichhörnchen l'écureuille

Aller au contenu | Aller au menu | Aller à la recherche

über mich - sur moi

Fil des billets - Fil des commentaires

lundi 1 avril 2013

Wagenplatz, Eichhörnchen-Buch: Neuigkeiten

Der Frühling lässt noch auf sich warten. Aber durch die strahlende Sonne wird immerhin mein Wintergarten in eine Heizung für meinen ganzen Bauwagen umfunktioniert... die Holzvorräte neigen ansonsten zu Ende! Ich sehne mich nach Wärme und Gartenbau. Das ist der Vorteil vom Leben im Bauwagen, ohne viel zu besitzen und eine hohe Miete zu zahlen, hat man das eigene Zuhause und kann einen kleinen Garten anlegen.

Ich habe heute ein paar Neuigikeiten über unseren Wagenplatz in Lüneburg, sowie über mein Buch, das über die Feiertage gut vorangekommen ist.

Lire la suite...

mardi 26 février 2013

"Das Atomland Frankreich und wir" auf freie-radios.net

Nach unseren erfolgreichen Antiatom-Kletteraktionen in Dülmen, Emsdetten, Rheine und Hamm,  habe ich am Montag einen Vortrag in Münster gehalten. Die Veranstaltung hatte "Das Atomland Frankreich und wir" für Überschrift.

Alexandra Baraille hat den Vortrag aufgenommen und auf freie-radios.net als mp3 hoch geladen und zur Verfügung gestellt.
Sie hat zudem meinen Radiobeitrag über den Widerstand gegen die Atomkraft und eine Hochspannungsleitung in Frankreich ebenfalls auf freie-radios.net hoch geladen.

Lire la suite...

samedi 1 décembre 2012

Klettern für eine bessere Welt

Umweltaktivistin Cécile Lecomte zur Gast in Lindau - Bericht von einem Besucher der Veranstaltung


Auf Einladung des Bündnisses Gentechnikfreie Anbauregion Bodensee, des BUND Bayern und attac Lindau war am Dienstag abend die Umweltaktivistin Cécile Lecomte, genannt das Eichhörnchen, im Hospital Gewölbesaal zu Gast.

Die, insbesondere durch ihren kreativen Kletteraktionen, bekannt gewordene Vollzeitaktivistin und Bewegungsarbeiterin Lecomte versetzte das Publikum mit Kurzgeschichten und Filmen über ihre vielfältigen Aktionen gegen Atomtransporte, Gentechnik und Flughafenausbauten, ein ums andere Mal in Erstaunen. Mit viel Witz präsentierte sie den ca. 50 Zuhörern ihr Anliegen und legte dar wie eine internationale Vernetzung zwischen Bewegungen aussehen kann.

Lire la suite...

dimanche 25 mars 2012

Vom Umgang mit chronischen Krankheiten und Behinderung

Grüße aus einem andren Planet, die Rheumaklinik Bad Eilsen

"Warum humpelst ? Hast du dich verletzt? " wie oft muss ich mich - selbst bei Menschen die über meine chronische Krankheit Bescheid wissen - diese Fragen anhören... "Die gleiche Frage kannst du morgen oder in 3 Monaten nochmal stellen. Chronische Polyarthritis ist nicht heilbar" erwidere ich meist etwas gereizt.Die Fragen sind natürlich nicht böse gemeint. Aber wer hat Lust, jeden Tag das selbe zu wiederholen und sich immer wieder mit einer in sich schon sehr belastenden und schmerzhaften Krankheit auseinander zu setzen? Nur die wenigen Menschen können sich wirklich vorstellen, was es heißt, mit einer chronischen Krankheit zu leben, dass man nicht von heute auf morgen wieder gesund wird. Und bei Rheuma kommt das Vorurteil, dass es nur alte Menschen treffen würde, hinzu. Mit Rheuma sind aber alle Krankheiten des Bewegungsapparates gemeint. Polyarthritis, eine autoimmun bedingte chronische Gelenkentzündung, kann auch Kinder treffen!

Lire la suite...

vendredi 24 février 2012

Ski de rando dans / Tourenksi in den Aravis

Voici quelques photos de Ski de randonnée ces derniers jours près de Thônes où habite ma mère.




Ein paar Bilder von Skitouren der letzten Tage im Aravis-Gebiet bei Thônes in Savoyen wo meine Mutter wohnt.



Lire la suite...

samedi 17 décembre 2011

Absolute Willkür

Am 18. Dezember 2011 wird das Feature "Eichhörnchens permanente Revolte", ein Porträt von Nadine Dietrich über mich, im NDR um 11:05 Uhr wiederholt.(Feature zum Nachhören)

Dies nehme ich zum Anlass, um über aktuelle Entwicklungen seit diesem Beitrag zu berichten.

Als der Beitrag auf Deutschlandfunk lief, wurden viele Menschen von der Schilderung über eine willkürliche rechtswidrige Festnahme "zur Verhinderung politisch motivierten Handlungen" in Gießen im Sommer 2009 schockiert (Beschluss vom OLG und das VG zur Rechtswidrigkeit). Ich selbst reagiere noch sehr emotional, wenn ich mir den Beitrag anhöre. "Absolute Willkür", schrieb in einem Kommentar  eine konservative Zeitung aus Gießen, als die Maßnahme für rechtswidrig erklärt wurde. Die Staatsanwaltschaft hat mir nun geschrieben, dass meine Klage gegen die Polizisten, die mir meiner Freiheit beraubten, eingestellt wurde. Weil die Beamten, darunter einen ersten Polizeihauptkommissar (EPHK Klingelhöfer), die Gesetze nicht kannten, nicht wussten, dass sie mich nicht festnehmen durften also nicht schuldhaft handelten.

Lire la suite...

samedi 3 décembre 2011

Videobericht über meine K(n)astortage

Ich bin nach den anstrengenden Castor- und Knasttagen wieder zu Hause und genieße die - relative - Freiheit und die gemütliche Wärme vom Ofen in meinem Bauwagen - lecker Käse und selbstgebackenen Kuchen gehören dazu!

Stück für Stück veröffentliche ich mein K(n)astortagebuch (ich bin ja schon bei Teil 5 von 8 + Fazit). Es kommen noch einige Texte - sowie Bilder und weiterführende Links.

Am Donnerstag habe ich zudem auf meinen Weg nach Lüneburg einen Halt in Marburg bei der Humanistischen Union eingelegt (der Verein hat mich in der Vergangenheit für einen Vortrag eingeladen) und die Gelegenheit genutzt, über meine Erlebnisse beim Castortransport und meinen anschließenden Aufenthalt im Gefängnis zu berichten. Einige Eindrücke wurden in einem Video festgehalten.

Lire la suite...

vendredi 18 novembre 2011

Fotos,Rundfunk und Fernsehen - Termine

In eingener Sache...
Aktuelle Berichtserstattung und Sendetermine für die kommenden Wochen über und oder mit Eichhörnchen...

Lire la suite...

lundi 9 mai 2011

Eichhörnchens permanente Revolte - Radiobeitrag prämiert

Am 7. Dezember 2010 wurde im Deutschlanfunk das Feature "Eichhörnchens permanente Revolte" ausgestrahlt, ein langes bewegendes Porträt über die Umweltaktivistin Cécile Lecomte (also über mich :-). Den Beitrag gibt es nun zum Nachhören, die Journalistin Nadine Dietrich hat für ihren Beitrag über mich einen Preis bekommen.

Der Beitrag ist hier zu hören.

Lire la suite...

mercredi 6 avril 2011

neu erschienen - Eichhörnchen vorgestellt

In der Aprilausgabe vom Magazin Emma gibt es diverse Berichte über engagierte AtomkraftgegnerInnen. Autorin des Porträts über das Eichhörnchen (Seite 28 und folgende) ist die Journalistin Nadine Dietrich. Für ihren am 7.12.2010 auf Deutschlandfunk ausgestrahlten 45-minütigen Radiobeitrag "Eichhörnchens Permanente Revolte" wurde sie vor kurzem für einen renommierten Nachwuchsjournalisten-Preis nominiert.

In der Frühjahrausgabe vom Magazin Menschen wird das Eichhörnchen ebenfalls porträtiert (Seite 82). Mit Fingerspitzgefühl geht die Autorin mit dem Thema Behinderung um. Die Behinderung gehört zu mir, auch wenn es mir schwer fällt sie zu akzeptieren und die Schmerzen mich oft fertig machen.

Lire la suite...

dimanche 20 mars 2011

Wer macht dieses Blog?

Eichhörnchen Cécile ist mein Spitzname... mit diesem Blog will ich von nun an Infos über meine Arbeit als Kletterkünstlerin und Vollzeitaktivistin geben, das tagesaktuelle Geschehen kommentieren, anstehende Termine oder Demos ankündigen, über eichhörnchenartige Aktionen berichten... Das ist eine Ergänzung zu meiner Homepage.

Zuerst ein bisschen was über das Eichhörnchen...

Lire la suite...

Qui fait ce blog?

Alors pour l'état civil c'est Cécile Lecomte. Mais dans différents milieux politiques, on ne connait souvent que mon surnom: Eichhörnchen, en francais ca donne l'écureuille. Parce que mon mode d'action politique préféré a à voir avec l'escalade militante. Mon métier? Eh bien on peut créer la catégorie "artiste grimpeuse militante".

En effet, je paticipe à différentes luttes politiques depuis de nombreuses années: Décroissance, antinucléaire, pacifisme, anti-OGM, etc... J'habite à Lüneburg en Allemagne depuis 2005 et la coordination internationale de mouvements sociaux me tient particulièrement à coeur, Car les problèmes ne font pas halte aux frontières! Lorsque je ne suis pas sur mon écran d'ordinateur en train d´ècrire des articles ( j'ai une carte de presse et travaille pour diférentes revues militantes) ou de faire des traductions, je suis bien souvent en vadrouille... pour des conférences ou bien sur des actions militantes: manifs, occupations d'arbres, accrochage de banderoles...

Lire la suite...

vendredi 18 mars 2011

Ein Blog für aktuelle Eichhörnchen-Nachrichten / un blog avec infos actuelles de l'écureuille

Salut ! Moin moin!

  • Willkommen auf dem neuen Blog von Eichhörnchen Cécile.

Dieses Blog möchte ich im Laufe der Zeit mit aktuellen Eichhörnchen-Nachrichten, selbstgeschriebenen Artikeln oder Übersetzungen, Kommentaren zum aktuellen politischen Geschehen und Alltag oder auch mit netten Bildern füllen. Es ist als Ergänzung zu meiner bisherigen Homepage gedacht.

  • Bienvenue sur le nouveau blog de l'écurueuille Cécile.

Je vais au fil du temps nourrir ce blog avec différentes informations: nouvelles de mes activités politiques, textes et traductions réalisées, commentaire sur l'actualité politique ou bien des photos (d'actions)  qui me plaisent... Je concois ce blog comme un complément actuel de ma page web habituelle.

page 2 de 2 -