Es gibt ja immer wieder Geschichten, die das Vertrauen in den deutschen Rechtsstaat in Frage stellen oder gar erschüttern. Die Geschichte von Aghali, einem Tuareg aus Niger, der in Frankreich Asyl erhalten hat, ist eine dieser erschütternden Geschichten. Auf der Rückfahrt von einer Anti-Atom-Konferenz in Österreich, wird er – obwohl er gültige französische Papiere und eine gültige Rückfahrkarten nach Paris hat, aus dem Nachtzug nach Paris heraus festgenommen und von per Amtsgerichtsbeschluß in Abschiebehaft genommen. Aber lesen Sie selbst: Aghali – Auszug (PDF). Dieser Auszug ist entnommen aus dem Buch:  Cécile Lecomte: „Kommen Sie da runter!“ Kurzgeschichten und Texte aus dem politischen  Alltag einer Kletterkünstlerin, Verlag Graswurzelrevolution 2014 – 189 Seiten, ISBN: 978-3-939045-23-6, 16,90 Euro

Falls Sie sich die Geschichte lieber vorlesen lassen: Auf youtube finden Sie das Video. Es ist ein Ausschnit aus der Lesung mit Cécile Lecomte am 28. Juli 2014 in Berlin.


Video