Baum-Klimacamp Darmstadt, Mai 2021

Bildergalerie zum Klimcamp in Darmstadt mit Baumbesetzung, Mai 2021

zwei Mesnchen in einem Baum, mit einem schwarzen Banner und Aufschrift Alles von der Versammlungsfreiheit gedeckt
Klimacamp in Darmstadt mit Baumbesetzung, Mai 2021 - Foto Eichhörnchen

Bildergalerie

20210513-KlimacampDA_1

Entspannte Klimaaktion in Darmstadt

Die Bilder stehen zur freien nicht kommerziellen Verwendung zur Verfügung, Quelle Eichhörnchen

PM der Aktionsgruppe zur Aktion auf den Bildern:

Klimaaktivist*innen besetzen Baum in Darmstadts Innenstadt

Um ihrer Wut über die Neuauflage der grün-schwarzen Koalition Ausdruck zu verleihen, haben Klimaaktivistinnen in der Nacht auf Donnerstag die Platane am Weißen Turm in Darmstadts Innenstadt besetzt. Zeitgleich wurde ein vielfältiges Forderungspapier veröffentlicht. « Um die Klimakrise in den Griff zu bekommen, müssen auch in Darmstadt schnell konkrete Schritte eingeleitet werden. Wir brauchen eine Verkehrswende, eine Gebäude- und Energiewende. Es kann nicht sein, dass die Grünen und Volt sich trotz klarer Klatsche für Grün-Schwarz auf eine Neuauflage dieser Koalition einlassen. », sagt Mia vom « Klimacamp Darmstadt ». Die Besetzung ist auch eine Reaktion auf die Vorstellung des neuen Klimaschutzgesetztes. Daswird von den Aktivistinnen aufgrund geringfügiger Nachbesserungen als unzureichend für das 1,5°C-Ziel und damit als verfassungswidrig gewertet.

« Wenn die Bundesregierung sich weigert unsere Grundrechte – und die von bereits Betroffenen weltweit – zu schützen, sehen wir unter anderem die kommunalen Regierungen in der Pflicht einzuspringen und fundamentale Veränderungen anzustoßen. »
« Wir fordern den sofortigen Stopp mehrere klimaschädlicher Projekte, die in der letzten Legislatur gestartet oder angekündigt wurden. Dazu gehören der Neubau der ‘Planstraße A’ im Süden Eberstadts, der Ausbau der A67, die Bürgerparkbebauung oder die Schaffung neuer Gewerbegebiete in Arheilgen und Wixhausen. Unsere Hauptforderung ist Klimaneutralität 2030 in Darmstadt – wir zeigen auch konkrete Wege auf, um dieses Ziel zu erreichen: Etwa die Osterweiterung des Straßenbahnnetzes, der Ausbau der Radinfrastruktur, der Solarausbau, die schnelle energetische Sanierung oder die Schaffung autofreier Quartiere. », sagt Viktor vom « Klimacamp Darmstadt »

https://linktr.ee/klimacampdarmstadt


Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *