DEMO 27.3. « Nicht auf unserem Rücken! …

Für eine solidarische Antwort auf die Corona-Pandemie! »

Demo 27.3.2021 – 13 Uhr Sankt-Stephanus-Platz Lüneburg (Kaltenmoor)

Wie kann es sein, dass …

  • Konzerne mit Milliarden gerettet werden, aber Hartz4 Empfänger*innen vor Gericht ziehen müssen, um für ein bisschen mehr Geld für FFP2-Masken zu kämpfen?
  • Hotels leer stehen aber Menschen auf der Straße schlafen müssen?
  • die Höhe des Gewinns wichtiger ist, als eine angemessene Bezahlung der im Gesundheitssystem arbeitenden Menschen?
  • es mittlerweile einen Impfstoff gibt, der aber hauptsächlich den reichen Ländern der sogenannten westlichen Welt zur Verfügung steht und alle anderen müssen erst mal warten?
  • Menschen immer noch in nicht überlebenswichtigen Bereichen arbeiten müssen und sich dort einer unnötigen Ansteckungsgefahr aussetzen?Die Reichen müssen für die Krise bezahlen und nicht jene, die es auch schon vor der Krise schwer hatten. Jetzt wäre es Zeit die Vermögenssteuer wieder einzuführen (seit 1996 nicht mehr erhoben) um die Belastungen der Krise gerechter zu verteilen.

Das Gesundheitssystem muss raus aus der Privatisierung und grundsätzlich finanziell besser ausgestattet werden. ArbeiterInnen im Pflege- und Gesundheitsbereich müssen sowohl bessere Arbeitsbedingungen als auch wesentlich höhere Löhne erhalten und die Fallpauschalen müssen weg.Wir wollen mit euch zusammen zeigen, dass wir nicht damit zufrieden
sind, wie versucht wird die Herausforderungen der Pandemie zu lösen. Kommt am Samstag, den 27.03. nach Kaltenmoor und lasst uns laut und deutlich einfordern, dass ein Systemwechsel dringend nötig ist. Unsere Demonstration ist KEIN Ort für Anhänger*innen verschwörungsideologischer Ideologien wie Querdenken. Jegliche Formen von Diskriminierung sind nicht willkommen.

Kontakt:
Mail: ZeroCovid_LG@protonmail.com

Zur Route:

Wir starten ab 13 Uhr am St. Stephanus-Platz in Kaltenmoor und laufen dann über den Bahnhof in die Innenstadt. Um ca. 15.15 Uhr wird hier die Abschlusskundgebung stattfinden.Hygiene-Konzept: Wir laufen in festen 4er Reihen. Es gibt zwischen allen Personen einen Abstand von mindestens 1,5 m und alle tragen eine medizinische Maske. Falls ihr keine habt, bekommt ihr welche von uns bei der Demo. Kommt bitte nicht zur Demo,wenn ihr Symptome habt.

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *