Klimacamp in Wien

Banner Klimacamp in Wien

Ich fülle heute die Rubrik « Agenda« !

Ich bin kommende Woche in Wien für einen 4-tägigen Workshop/Kurs über zivilem Ungehorsam auf der « Summer School » anläßlich des dortigen Klimacamps. Das wird sicherlich eine spannende Erfahrung. Ich freue mich darüber, mein Wissen und meine Erfahrung zu vermitteln, neue Menschen kennen zu lernen. Und von meinem Mit-Workshop-Leiter werde ich auch viel lernen, wir haben uns die Workshop-Punkte untereinander aufgeteilt und das wird spannend. Noch bin ich am Vorbereiten von meinem « Teil » des Workshops und das gefällt mir. Wir bringen spannende Bücher mit.

Und ich freue mich auf den Nachtzug nach Wien und zurück, mit Rollstuhl geeignetem Wagen. So kann ich « Rheuma-kompatibel » reisen! Das ist gut weil die entzündete HWS mir derzeit enorm zu schaffen macht. Schmerz Grrr!!!!

Infos zum Klimacamp

Infos zur Summer School und Anmeldung

Kurze Workshop/Kurs-Ankündigung

Einführung Ziviler Ungehorsam

Von: Cecile und Sven (Aktivist*innen aus Lüneburg, Deutschland)

Der Workshop gibt eine theoretische und praktische (anhand von Beispielen) Einführung in zivilen Ungehorsam. Der Theorieteil wird die Geschichte des zivilen Ungehorsam und die theoretische Abgrenzung zur Direkten Aktion aufzeigen. Der praxisnahe Teil beschäftigt sich mit konkreten Erfahrungen und Beispielen von Aktionen. Der Workshop soll  Lust darauf machen, selber aktiv zu werden und sich einzumischen.

Cécile ist langjährige Umwelt- und Kletteraktivistin. Sie ist in Frankreich in der Tradition des gewaltfreien Widerstands in Larzac aufgewachsen und wurde davon stark geprägt.

Sven ist Aktivist und Anarchist aus Lüneburg. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt in anarchistischer Theorie und Praxis. Er ist Multi-thematisch orientiert.

▶️ ▶️ Anmeldung: hier ◀️ ◀️

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *