Redebeitrag – Rot ist mehr als eine Farbe

Wir beschäftigen uns schon seit 2018 mit der Stadt Lüneburg und was wir an ihr ändern wollen, weil wir meinen dass die Interessen der jungen Generation nicht genügend beachtet werden.

2 Kinder sprechen ins Mikrofon
Die Falken, auf der Kundgebung am 22.5.2021

Redebeitrag, gesprochen auf der Demo zu 150 Jahre Pariser Kommune am 22.05.2021

Wir sind von der Gruppe „Rot ist mehr als eine Farbe“ von den Lüneburger Falken.

Wir beschäftigen uns schon seit 2018 mit der Stadt Lüneburg und was wir an ihr ändern wollen, weil wir meinen dass die Interessen der jungen Generation nicht genügend beachtet werden.

Letzt Wochen haben wir uns dann mit dem Motto dieser Demo befasst: „Pariser Commune / Recht auf Stadt“ und die erste Frage stand sofort im Raum:

Dieses Ereignis hat sich vor 150 Jahren ereignet – was hat das mit uns zu tun?

Wikipedia beschreibt die Pariser Communen als einen 72-tägigen Versuch, Paris nach sozialistischen Vorstellungen zu verwalten.

Denn die Mehrheit der Menschen litt unter dem kapitalistischen System und musste in Paris entrechtet und verarmt leben.

und endlich wollten sie diesen Zustand beenden.

Das klingt doch nicht so weit von unserer Situation entfernt, oder? Denn auch heute gibt es immer noch Armut, Ungleichheiten, Ausgrenzugen von Randgruppen und nicht zuletzt auch Gruppen von Entrechteten.

Eine Gruppe dieser Entrechteten sind wir –

• Kinder und Jugendliche, die nicht die Möglichkeit haben viel in der Politik mitzubestimmen

• denen das Wahlrecht nicht zuerkannt wird und

• die oftmals nicht ernstgenommen werden

und das, obwohl wir genauso hier wohnen, leben und schließlich die

Folgen der Entscheidungen länger zu tragen haben.

Deshalb fordern wir ein Mitbestimmungsrecht das endlich auch umgesetzt wird.

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *