Soli-Aufruf – Kletterzeug

Bei der gezielten Überwachung, Kontrolle und Beschlagnahme im ICE am 3.12.2020 hat mir die Polizei Spezial-Gegenstände beschlagnahmt. Ich freue mich über Spenden für Ersatz

Politisches Engagement kann zu Repression führen, Banner im Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz in Lüneburg

Bei der gezielten Überwachung, Kontrolle und Beschlagnahme im ICE am 3.12.2020 hat mir die Polizei Spezial-Gegenstände, die ich für meine Kletter-Workshops für Menschen mit Behinderung und für meine Berichtserstattung aus der Vogelperspektive (journalisitische Arbeit, Dokumentieren von Aktionen) benötige, weg genommen. Bei meiner Journalistischen Tätigkeit brauche ich einen bequemen Gurt und die richtigen Klettergeräte, um entspannt mit der Kamera umgehen zu können und dabei nicht allzu große Rheuma-Schmerzen beim Klettern selbst zu haben.

Das Material wurde bei einer privaten Reise ohne Angabe von Gründen ( Bei « Vorwurf » steht « Gefahrenabwehr ») und ohne einen Termin für die Rückgabe zu nennen, beschlagnahmt. Ich habe rechtliche Schritte eingeleitet, aber die Mühlen der Justiz mahlen langsam.

Deshalb: Wenn Menschen mich dabei unterstützen wollen, Ersatz zu besorgen, gerne!

Ich habe aber eine Liste mit Gegenständen. Ich habe inzwischen alle Gegenstände entweder ausgeliehen bekommen oder neu bestellt. Die Kosten sind noch nicht vollständig durch Spenden gedeckt. Die Kosten sind durch Sepnden oder Leihgaben gedekt – Danke sehr!! Stand 24.12.2020

Update 24.12. Ich habe das Material im Treppenhaus getestet 🙂

Somit kann man dann sagen: Eure Repression ist zwecklos!

Folgende Gegenstände wurden Beschlagnahmt

Beschalgnahmeprotokoll
  • Rope Wrench (Mit Betriebsanleitung) Bestellt, aber derzeit nicht lieferbar.
  • Taz LOV , ich bekomme ein Gerät ausgeliehen, bis meins wieder kommt. Danke!
  • Umlenkrolle – ersetzt
  • Karabiner Freino – ersetzt
  • Ovalkarabiner, Zb hier zu finden (aber ich komme auch ohne klar, habe noch welche)
  • Aramid Reepschnurr – bestellt

Was noch super wäre…

Einen Ganzkörüpergurt, den ich für Teilehmer:innen verwende, die zb, Muskeschwäche haben und bei denen die Hängetraumagefahr groß ist, hätte ich auch gerne.

Ich habe bereits einen solchen Gurt in Lüneburg (den, den ich besitze hatte ich zum Glück am Donnerstag nicht dabei), aber wenn ich immer damit rechnen muss, dass die Polizei mir bei privaten Reisen Sachen klaut, hätte ich gerne eins für die Kletterkurse, die ich weiter südlich anbiete. Die Gurte sind aber sehr teuer. Das ist Material aus der Baumpflege.

Ganzkörpergurt Größe M oder 2 – Erledigt! eine Person hat’s bereits übernommen DANKE!

Vielen Dank im Voraus!

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *