Bilder: Jérome Gerull (für nicht-kommerzielle Zwecke mit Namensnennung frei)

Aus dem Aktionsbericht von Robin Wood:

Mit der Aktion zeigt sich ROBIN WOOD auch solidarisch mit dem Widerstand gegen das geplante atomare Endlager im französischen Bure. Am vergangenen Donnerstag rückten dort 500 Polizist*innen in einem besetzten Waldstück an, um den Widerstand niederzuschlagen. Das Atommüllproblem ist aber nicht mit Polizeigewalt zu lösen. Darum kämpfen wir in Hamburg gegen die Versorgungstransporte der Atomindustrie, um die Enstehung neuen Atommülls zu verhindern. (Quelle)

Münster