oder als pdf:

http://de.vmc.camp/wp-content/uploads/2018/06/Unternehmen_beteiligt_cigeo.pdf

Um auf dem Laufenden gehalten zu werden kannst du auch die Bure-Mailingliste abonnieren: https://lists.nirgendwo.info/mailman/listinfo/atomklo-bure

Siehe auch im Ticker: https://twitter.com/hashtag/bure?f=tweets&vertical=news&src=hash

Pressemitteilung von CEDRA und EODRA (Bügermeister*innen und Abgeordneten gegen Cigéo) zu den Hausdurchsuchungen: http://de.vmc.camp/2018/06/20/pressemitteilung-cedra-eodra-zu-den-durchsuchungen/

Hintergründe:

Ausführlicher Artikel zu Cigéo: http://www.graswurzel.net/428/bure.php

Broschüre zum Verteilen mit Hintergründen zu Cigéo: http://eichhoernchen.ouvaton.org/docs/atom/bure/2018_cigeo_stoppen.pdf (Bestellung bei hanna[at]nirgendwo.info)

Eichhörnchen Seite zu Bure: http://www.eichhoernchen.ouvaton.org/de/atom/bure.html

Ein paar Termine zum vormerken

  • 6. - 12. August: int. Antiatom Camp in Narbonne (Schwerpunkt Atomtransporte, Bure wird aber auch Thema sein)

http://urantransport.de/2018/02/internationales-antiatomcamp-in-narbonne-im-sommer-2018/

  • 3. - 10. September: Workshops, Aktionen und Demos in und um Bure.

Gerüchte zur folge könnte die Rodung des Bois Lejuc (um die Lüftungsschächte des Lagers zu errichten) sowie der Beginn der Bauarbeiten für die künftige CASTOR-Bahn und der Bau eines großen Trafos (Cigéo wird viel Strom fressen) im Herbst anstehen.