Sauna und entzündliches Rheuma?

Wohnhaus vom Wohnprojekt Unfug, aus einer Baumkrone aus aufgenommen

Oder lieber Baumklettern?!

Das Experiment Sauna ist bei mit nach hinten los gegangen. Paraclimbing ist dagegen super. Vor allem die letzten 2 Tage mit dem schönen Wetter.

Ich hatte eine Gelegenheit, Sauna zu probieren und dachte, why not?
Ich hatte versucht raus zu finden, ob Sauna bei rheumatoiden Arthritis empfohlen wird. Ich hoffte auf Entspannung. Die chronischen Schmerzen führen zu Verspannungen. Ich lass, dass Sauna während eines Schubes wegen der Entzündung eher nicht empfohlen wird, außerhalb aber gut sein kann – daher habe ich das Ende eines Schubes abgewartet. Der Sauna-Effekt war aber : Ca. eine Stunde nach dem Sauna lag ich bewegungsunfähig im Bett, auf Hilfe angewiesen, auch nur für jede einzelne Handbewegung. Starke Schmerzmittel mussten her und am Tag danach lag ich viel rum, da ging nur Bett und Eichhörnchen Kekse mit Tee .

Die Hitze hat die Entzündung in den einzelnen Gelenken aufflammen lassen, das war sehr heiß, sehr schmerzhaft. Fühlte sich wie Vulkan, wie kleine Brände im ganzen Körper in vielen Gelenken an.
Liegt womöglich daran, dass ich immer Schmerzen und Entzündung habe, auch außerhalb der Schübe, auch wenn weniger ausgeprägt…

Also gut, ich bleibe bei meiner Leidenschaft, das Klettern. Ich kann gut entspannen, weil ich mich in einer Umwelt befinde, die mir Spaß macht (Adrenalin grüßt) und eine gelenkschonende Technik zum hoch kommen verwende. Die Bewegung tut gut. Auch wenn es bei den starken krankheitsbedingten Schwankungen bleibt, je nach Tagesform und Uhrzeit sind die Schmerzen unterschiedlich ausgeprägt. Ich muss für Aktivitäten und Arbeit immer die richtige Uhrzeit erwischen!

Und es nervt, vor dem letzten Schub konnte ich je nach Tagesform ein paar Schritte laufen. Seitdem jüngsten Schub, nicht mehr… ich hoffe das ändert sich. Für mich ist das sich-vertikal-im-Seil- kletternd-Bewegen viel schöner, angenehmer schmerzfreier als Bewegungen auf der Erdoberfläche. Gut ich warte noch auf den neuen an meinen Bedürfnissen angepassten Rollstuhl (ist in der Produktion) wenn er da ist, hab sicher auch mehr Lust mich horizontal zu bewegen
Die Bilder habe ich diese Woche in der großen Eiche im Garten vom Wohnprojekt Unfug aufgenommen. Es war wunderschön in der Sonne und später bei bedecktem Himmel aber weißem Raureif überall auch.

Images liées: